Lenbach-Chor und Sänger aus Bridgnorth geben gemeinsames Konzert

Schrobenhausen (SZ) Am Schrannenfest-Samstag, 24. Juni, findet um 20 Uhr in St. Jakob ein festliches Chororchesterkonzert mit prächtiger Barockmusik statt.

Gefeiert werden 40 Jahre Verkehrsverein und 25 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Schrobenhausen und Bridgnorth.

Deshalb werden die Sänger des Schrobenhausener Lenbach-Chors und einige Sänger aus Bridgnorth gemeinsam eines der bekanntesten Werke von Antonio Vivaldi, sein „Gloria in D-Dur“, singen. Als Orchester konnte das renommierte Arsatius Consort gewonnen werden, das mit Mina Voet als Solistin das beliebte Konzert für Blockflöte von Giuseppe Sammartini aufführt. Der Lenbach-Chor hat schon verschiedene Konzerte zusammen mit Musikern aus den Partnerstädten veranstaltet – sowohl in Schrobenhausen als auch in Thiers, Bridgnorth und Perg. Das gemeinsame Proben und Konzertieren ist dabei für die Mitwirkenden wie für das Publikum immer wieder ein mitreißendes Erlebnis – über die Jahre sind so schon einige Freundschaften entstanden.

Von Sandra Zistl, Donaukurier.de, 23.06.2017